Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/tatting.de/woll-ecke/wordpress/wp-content/plugins/xinha-4-wp/wp_xinha_plugin.php on line 416

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/tatting.de/woll-ecke/wordpress/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 666

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/tatting.de/woll-ecke/wordpress/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 671

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/tatting.de/woll-ecke/wordpress/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 684

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/tatting.de/woll-ecke/wordpress/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 689

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/tatting.de/woll-ecke/wordpress/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 694
Sep 192006
 

Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 38/2006

Stellt Euch mal vor, es gäbe bei Euch im Ort ein Kreativhaus – das meistens
geöffnet hat, in dem alle möglichen Handarbeitsgerätschaften stehen
(Nähmaschinen, Spinnräder, Webstühle, Stricknadeln,….), evtl.
Material, etc., in dem ab und zu Kurse zu verschiedenen Techniken
gehalten werden, ansonsten ist freies Arbeiten und Treffen und
Austausch möglich.

1. Würdet Ihr so ein Kreativhaus nützen und tatsächlich hingehen? Oder
seid Ihr die Daheim-allein-vor-sich-hin-Arbeiter?

2. Wenn Ihr Euch wünschen könntet, wie und mit was es eingerichtet ist – wovon
träumt Ihr dann?

3. Und was für Kurse möchtet Ihr dort mal gern belegen?

Zu 1. Klar würde ich da hingehen, wenn es nicht zu weit ist. Ich arbeite auch gerne vor mich hin, aber so einmal die Woche würde ich mindestens lieber in Gesellschaft stricken (oder was auch immer).

2. Alle Sachen, die so fürchterlich teuer sind, wenn man sie anschafft – damit man sie mal ohne Investition ausprobieren kann, also Spinnräder (möglichst verschiedene Systeme und Firmen), Strickmaschinen, Webstühle (auch Bandwebgerät), Tageslichtlampen, Klöppelkissen etc. Dann sollte es Platz zum filzen und färben geben. Auch gegen Sachen mehr in Richtung Basteln hätt‘ ich nix. Außerdem sollte es dort auch noch ganz viel ungewöhnliches Material geben für all die schönen Aktiviäten. Außerdem fänd‘ ich es schön, wenn es Materialpakete mit Anleitung zum Ausprobieren der verschiedenen Techniken geben würde: z. B. verschiedene Fasern beim Spinnen-Lernen, oder ein kleines Projekt zum Klöppeln, oder Webmaterial für ein kleines Teil etc.

3. Ich würde sofort an einem Kurs Kette Schären und Aufziehen (Weben) mitmachen, außerdem Bandweben, Filzen. Geben könnte ich Kurse in Occhi, das wär doch mal was Außergewöhnliches. Eigentlich sollte es zu allen Dingen, die dort stehen, Kurse geben, einfach, damit man mal ausprobieren kann. Günstig wären auch Leihgeräte, damit man zu Hause üben kann.

Sorry, the comment form is closed at this time.