Das Wollschaf

 Stricken  Kommentare deaktiviert fĂŒr Das Wollschaf
Jul 172007
 

will diese Woche wissen:

Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 29/2007

Wo bewahrst du deine Stricknadeln auf? Gibt es vielleicht auch ein Bild davon?

Bei meinen vielen WIPs und UFOs sollte ich eigentlich Antworten: Im jeweiligen Strickzeug. Aber mittlerweile habe ich doch genug Nadeln, um auch ein paar „freilaufende“ zu besitzen….

In einer Regia-Dose sind alle kurzen Nadeln, sowohl meine Spiele als auch die kurzen Stabnadeln mit Knopf. Die Nadeln, die jeweils zusammen gehören, sind mit kleinen Gummiringen zusammengefasst, eine preiswerte und einfache Lösung. In der Schachtel residieren aber auch Schere, Maßband und ähnlicher Kleinkram.

In einem Pultordner sind die Rundstricknadeln, nach Größen sortiert, und in einer Stricknadeldose aus Plastik aus den 70ern (da steht noch 3 Pagen drauf…) die (wenigen) langen Stabnadeln, die nur in Notfällen zum Einsatz kommen.

Ähm, das mit dem Fotografieren ist grad noch ziemlich schlecht, denn ich habe die Nadeln noch nicht aus der Kiste befreit. Wie ich trotzdem stricken kann? Nunja, einige Nadelspiele nebst Schere, Maßband und Sockentabelle residieren in meiner Sockenstrickdose. Das Überlebenspaket habe ich mir natürlich vor dem Umzug geschnürt, damit ich keine Entzugserscheinungen bekomme.