Aug 152007
 

die Spinnfrage lautet diesmal:

Samstag, 11. August 2007

Spinnst Du projektbezogen? Sprich, überlegst Du Dir erst, was Du stricken (weben, häkeln..) möchtest und spinnst dementsprechend Garn oder spinnst Du zuerst „drauf los“ und entscheidest später, was aus der Wolle werden soll?

Jaja, ich bin ein bisschen spät…

Ja und ja. Ich mach beides. Mal so, mal so. Manchmal will ich einfach nur eine Faser ausprobieren, und dann spinne ich drauf los. Oder ich will auch einfach nur spinnen. Und dann spinne ich schon wieder drauf los. Eine Verwendung für das Garn finde ich dann später. Aber es gibt auch Sachen, für die kaufe ich gezielt ein. Es kann allerdings auch sein, dass ich dann eine Sache plane und letztendlich für ein anderes Projekt spinne, und mich sogar nochmal umentscheide und dann noch was anderes gestrickt wird. Und dann gibt es Projekte, die von A bis Z durchgeplant und durchgeführt werden, vom Einkauf der Wolle übers Spinnen bis zum Strickstück.

Sorry, the comment form is closed at this time.