Wurzelbehandlung

 Leben live, Stricken  Kommentare deaktiviert fĂŒr Wurzelbehandlung
Jan 112008
 

sagt ja eigentlich alles – oder? Hatte ich jedenfalls heute. Zum Glück wirkte die Spritze gut, so dass ich schmerzmäßig nichts mitbekommen habe.

Gestern bröselte eine Plombe weg, und heute habe ich zum Glück noch einen Termin bekommen. Das heißt drei weitere Termine in den nächsten Wochen. Das kommt davon, wenn man über ein Jahr lang wirklich keine Zeit hat zum Zahnarzt zu gehen. Ich kann immerhin von Glück sagen, dass nicht früher schon was passiert ist – so mitten im Umzug oder so. Jetzt kann es sein, dass auch noch ein anderer Zahn in der Nähe Mucken macht, warten wir mal ab. Ich hoffe nur, ich muss nicht noch in Notbehandlung am Wochenende. Aber der Zahnarzt ist nett, ein Kollege in Köln hat ihn mir empfohlen.

Ich werde heute größtenteils abhängen, denke ich mal. Ein bisschen Haushalt ist auch noch drin, aber ich werde mich sicherlich nicht überschlagen. Alles ganz langsam und ruhig. Und zum Stricken werde ich wohl mal Chrysopolis hervorholen. Da muss man sich voll und ganz konzentrieren, da merkt man den Rest dann nicht so. Ablenkung ist alles.

Der RVO ist nicht ganz so schnell weitergegangen in den letzten Tagen, es war einfach wenig Strickzeit. Dort fange ich jetzt mit den Zunahmen nach der Taille an. Die Anprobe war sehr zufriedenstellend.

Dafür ist mein unterwegs-Sockenpaar mal wieder einige Ründchen gewachsen, nämlich im Wartezimmer vom Zahnarzt. Da stricke ich jetzt seit November dran rum. Aber in den letzten Wochen bin ich wenig mit der U-Bahn unterwegs gewesen, deshalb auch kaum Fortschritt.