Ein bissel daneben

 Leben live, Stricken  Kommentare deaktiviert fĂŒr Ein bissel daneben
Jan 202008
 

bin ich derzeit, wobei noch nicht klar ist, ob es sich um Allergie oder einen Virus handelt. Husten ohne Ende, manchmal Fieber, naja. Das eine Pubertier ist ebenfalls krank. Für uns sorgt mein lieber Mann. Das andere Pubertier ist fürs Wochenende bei einer Freundin untergetaucht.

Deshalb gibt es auch noch keine Bilder von verspäteten Geburtstagsgeschenken und der seit gestern neu eingezogenen Wolle. Ich war mit einer Freundin im Woll-Laden in Rosenheim. Die führen Drops und Mondial-Sockenwolle und noch einiges andere interessante. Und ich habe Wolle eingekauft, immerhin 1200 g. Ein (!) Knäuel Sockenwolle, und Material für zwei Männerpullis (je einen für das Pubertier und einen für den besten aller Ehemänner). Damit ist meine Woll-Statistik erstmal für eine längere Zeit hinüber. Denn auch der neue Pulli bringt nicht allzuviel Gewicht auf die Waage (erster Ärmel fast fertig). Wenn ich da zum Schluss 500 g verstrickte Wolle zu verzeichnen habe, dann ist das viel. Naja, andererseits war’s schön. Und nötig. Es könnte ja mal keine Wolle mehr geben… %clown

Fundstück

 Stricken  Kommentare deaktiviert fĂŒr Fundstück
Jan 202008
 

Trametes hat einen wunderschönen Spitzenschal entworfen und bei Virus Creativus gibt es die Anleitung dazu.