Aug 072008
 

Regelmäßig ist was anderes… Aber hier sind meine WIPs der Woche:

1. Die Milchshake-Socken

Milchshake

sollten fertig werden. Am Wochenende sollte das zu schaffen sein.

2. Froot Loops. Ein WIP für die Ravelympics.

FrootLoops

Liegt jetzt schon länger rum, ist bei der zweiten Socken angekommen. Sollte auch im Laufe der nächsten Woche fertig werden. Mal schaun, denn wir bekommen Besuch von den Schwiegis, was heißt, dass viel zu arbeiten ist.

Und dann habe ich am 2. August noch ein Stino-Paar angefangen, denn ohne das geht es nicht. Darf ich vorstellen? Die Streifenhörnchen:

Streifenhörnchen

gestrickt aus Fortissima Colori 1000 Fb. 22. Alle Fotos sind vom vergangen Dienstag, also sind alle Projekte auch schon etwas weiter gewachsen.

Fertig geworden sind wie geplant die Buntstift-Socken und die Babydecke.

Aug 042008
 

habe ich die fertigen Buntstift-Socken. Die sind am Freitag fertig geworden, um dann noch für die letzten 2 Wochen beim SOS zu zählen // I haven’t yet shown the Buntstift (= Crayon) socks. I finished them on Friday just in time to post them so they still count for the 2-week period of SOS that ended on Friday.

Buntstift (SOS pair 6)

Leider nur ein schlechtes verblitztes Foto, aber am Freitag war es nicht hell genug, als ich das Foto gemacht habe. Ich bin mit den Socken ganz zufrieden, aber es gibt noch einige Verbesserungen, die man machen könnte. // Sorry for the bad, flashy photo, but on Friday I didn’t have enough light. I’m quite content with how these turnded out, but I have a few improvements I would do for a future pair of this construction.

Technische Daten:

  • Buntstift-Socken (SOS Paar 6) Gr. 38/39 für die Kiste
  • gestrickt aus 71 g Famos Strumpfgarn von Woolworth Fb. Nr. 173
  • mit Knitpicks Nadeln 2.25 mm, 80 cm lang
  • Wunderschlinge, von der Spitze aus gestrickt mit Ingrids Toe-up-Anschlag, 60 Maschen Umfang, Ferse nach Wendys Toe-up-Socken mit Zwickel, allerdings mit versetztem Hebemaschenmuster, Schaft in 4/1-Rippen und oben als Abschluss eine Minirüsche nach Hippezippe, verkehrt herum gestrickt.
  • Anmerkung 1: Die Ferse ist für mich zu flach und müsste geändert werden, wenn ich die Socken tragen will. Evtl. reicht es, mehr Maschen Umfang zu nehmen?
  • Anmerkung 2: Die verstärkte Ferse ist noch nicht so, wie ich sie will, dafür hat Wendy aber auch eine Lösung, die ich mal ausprobieren will.
  • Angefangen: 24.07.2008, fertig gestellt 01.08.2008

The technical data are on Ravelry, as always.

Fundstück

 Stricken  Kommentare deaktiviert fĂŒr Fundstück
Aug 032008
 

Eine neue Internet-Zeitschrift, Twist Collective, die allerdings die meisten Anleitungen nicht kostenlos anbietet. Aber sehr gut gemacht, insbesondere von den Fotos her. Eine echte Augenweide. Zusätzlich gibt es interessante Artikel, ein Blog und vieles mehr.

Aug 012008
 

bin ich sehr zufrieden, ich habe eine Menge geschafft: // I’m very happy with what I got done in July:

Gestrickt im Juli 2008

Immerhin 4 1/2 Paar Socken *und* die Babydecke, für mich ist das schon was. // 4 1/2 pairs of socks *plus* the baby blanket – for me that’s a lot.

Das macht 586 Gramm verarbeitete Wolle, davon 236 Gramm Sockenwolle. // That’s 586 grams of yarn turned into knitting, 236 grams of which were sock yarn.

Von jetzt an wird das Nebenprojekt (neben dem wöchentlichen Sockenpaar für SOS) Fertigstellung von UFOs heißen. UFO-Stricken ist meine Olympische Disziplin, deshalb werde ich die nächste Woche schonmal sehen, dass ich in Form komme. Das müsste doch zu machen sein!// From now on the side project (besides a weekly pair of socks for SOS) will be finishing UFOs. Wip-Wrestling is my Olympic discipline. Therefore this week I’ll see to it that I get in shape – this should be doable!

Seiten: Prev 1 2 3