Stinos – fertig und angefangen

 Stricken  Kommentare deaktiviert für Stinos – fertig und angefangen
Jun 182009
 

So schöne Ringelwolle will auch zu schönen Socken werden. Meine Rüschenstinos sind schön genug für diese Wolle, und trotzdem verschwindet kein aufwändiges Muster in den Streifen. Ein Paar ist fertig geworden:

Stinos

Und die nächste Socke wurde gleich auf die Nadel genommen:

Stinos

Sie sind mein derzeitiges Unterwegs-Strickzeug. Wer sich übrigens für die technischen Daten der oberen Socken interessiert, findet sie auf Ravelry, und zwar hier.

Fundstück

 Stricken  Kommentare deaktiviert für Fundstück
Jun 182009
 

Eine Anleitung, wie man aus Klebeband eine Schneiderpuppe machen kann.

Mal wieder was zeigen:

 Stricken  Kommentare deaktiviert für Mal wieder was zeigen:
Jun 162009
 

Ich habe mal wieder ein paar Bilder gemacht. Die erste Fischsocke ist fertig:

Fischsocken

Jetzt gehts weiter zur zweiten. Das Bein ist schon fast wieder fertig. Ich muss allerdings bei der zweiten Socke noch ein paar Änderungen vornehmen.

Auch von Kiila ist der erste fertig:

Kiila

Also, diese Mystery-Socken sind für mich schon schwer. Selten, dass ich so viel ribbele wie bei denen. Aber sie machen sooo viel Spaß!

Geschafft

 Häkeln, Stricken  Kommentare deaktiviert für Geschafft
Jun 072009
 

Heute habe ich die letzten Sockengarnreste zu gehäkelten Deckenquadraten verarbeitet. Das heißt zwar nicht, dass ich gar keine Sockengarnreste mehr hätte, aber eben keine mehr für die Decke. Bei einigen Quadraten habe ein Zauberknäuel verarbeitet. Dazu habe ich Mini-Reste auf russische Art miteinander verbunden.

Jetzt kommt die Decke erstmal in den Schrank, bis ich wieder einige Reste zusammen habe. Jedenfalls habe ich jetzt ein Methode gefunden, die Reste schneller zu verarbeiten, als sie entstehen. Etwas über drei Wochen habe ich gebraucht, um knapp ein Kilo Reste zu verbrauchen. Jetzt habe ich 20 große und 17 kleine Quadrate (Ziel: 35 große und 56 kleine Quadrate).

Und dann wartete noch eine Überraschung auf mich: Ich nahm die Kiilas wieder in Angriff, die während der Häkelei nur wenig gewachsen waren. Ich hatte den Keil fertig, zählte, und siehe da: zwei verschiedene Socken. Ich stricke auf einer Addi-Lace-Nadel, zwei Socken gleichzeitig mit der Wunderschlinge. Die Maschenzahl ist gleich, aber ich habe wohl bei der zweiten Socke vergessen, nach der Spitze die Maschen umzusortieren. Jetzt werde ich den richtigen Socken fertig stricken, danach nochmal schauen, bis wohin ich den anderen ribbeln muss, und den dann als zweites fertig stellen. Weiter gehts!