Jan 072010
 

ist gerade mal eine Woche alt, und ich habe schon wieder zwei Sachen fertig. Nix großes, aber immerhin ein UFO dabei:

Rosaceae

Das sind die Rosaceae-Socken, die ich im April 2009 angefangen habe *hust*. War ziemlich spannend, denn sie haben einen Rest von 41 g verwendet. Die Socken wiegen 39 g. Ich bin froh, dass ich keine andersfarbige Ferse gemacht habe.

Und hier die Fischgrat-Müffchen für meine Tochter:

Fischgrat Mitts

Die sind ebenfalls Resteverwertung, aus jedem der beiden Garne hat meine Tochter eine Mütze bekommen.

Sorry, the comment form is closed at this time.