Fundstück

 Anleitungen, Stricken  Kommentare deaktiviert für Fundstück
Nov 052008
 

schöne Verwendung für Wollmeisen (von der Wollmeise persönlich): Handschmeichler. Und hier bei Inga findet ihr noch ein Bild zum Sabbern als Anregung.

Soo, die Waschmaschine ruft piepst und will von der Wäsche erlöst werden.

Fundstücke

 Anleitungen, Stricken  Kommentare deaktiviert für Fundstücke
Sep 242008
 

Eine wirklich verständliche Anleitung für einen Möbius-Schal gibt es hier

Jede Menge Strickrechner gibt es hier zu finden, unter anderem für ein Heidetuch, Socken, Pullis, und und und…

Antwort

 Anleitungen, Antworten, Stricken  Kommentare deaktiviert für Antwort
Aug 252008
 

Erst mal lieben Dank für die Kommentare zu den Trachtenstrümpfen! Birgit möchte wissen, wie der obere Rand gemacht ist. Der Rand ist der „Kronenrand“, den ich mir selbst ausgedacht habe. Der geht sehr einfach:

Zuerst eine Mäusezähnchenkante, dann 1 oder 2 Rd rechts, 1 Rd li, 1 Rd re, 1 Rd Löcher (2 zusstr. 1 Umschl), 1 Rd re, 1 Rd li, 1 oder 2 Rd. re (wo man, je nach Muster, Maschen ab- oder zunehmen kann), dann fängt das eigentliche Sockenmuster an. Besonders gut ist es, wenn man bei der Mäusezähnchenkante die Lochreihe in der anderen Richtung strickt (1 Umschl, 1 überz. Abn.). Damit gleicht man den Versatz von 1/2 M pro Lochreihe aus.

Ich liebe den Kronenrand als Beginn von Lochmustersocken. Ihr dürft ihn gerne nachstricken! Ich würde mich natürlich freuen, wenn ihr mir eure Werke damit zeigt.

Jul 102008
 

damit ich sie nicht vergesse, hier mal der Link: Sockenanja hat sie ausgegraben, und zwar ist sie hier aufgeschrieben. Sehr einfach, wenn ich mich nicht irre. Und Wendy nützt sie für ihre Toe-up-Socks (PDF). Vielleicht werde ich doch noch mal vom Fuß an aufwärts stricken, was mir ja bisher noch nicht so geschmeckt hat. Aber erstmal in einer normalen Socke ausprobieren. Ahh, es ist Summer of Socks!

Eine Sockenseite muss ich euch noch zeigen, die ich bei Wapiti gefunden hab.

Die neue Knitty ist da,

 Anleitungen, Stricken  Kommentare deaktiviert für Die neue Knitty ist da,
Jun 112008
 

nämlich hier. Es gefällt mir einiges, z. B. das Shetland Shorty, ein Bolero, Inverness, eine Jacke, Thira, ein schönes Top, Seascape, ein Tuch aus Kidsilk Haze, Spring Forward, Socken mit einem schönen, aber einfachen Lochmuster, und BYOB, eine Leinen-Einkaufstasche. Interessant, obwohl ich es wahrscheinlich nicht nachstricke sind noch Socken aus Noro-Garn in Fair-Isle-Technik: Ziggy

Fundstück

 Anleitungen, Stricken  Kommentare deaktiviert für Fundstück
Mai 152008
 

Strumpfbina hat einen wunderschönen Spüllappen entworfen. Da bekomme ich ja glatt Lust, auch mal sowas zu stricken (meine Spüllappenwut habe ich Anfang 2006 ausgetobt)

Mai 142008
 

Kennt ihr dieses Lehnwort aus dem Englischen? Es steht für die verschiedenen aufgepoppten und anderweitig stark verarbeiteten Getreideteile, die je nach Sorte wie Hunde- oder Katzenfutter aussehen, und die sich (nicht nur) bei meinen Teenies einer großen Beliebtheit erfreuen. Und seit kurzem gibt es eine Strickversion dazu.

Heute zeige ich euch deshalb mal den Anfang der Froot-Loop-Socken:

FrootLoop Anfang

Damit man das Muster besser erkennen kann, habe ich den Anfang über meine Sockenpappe gezogen. Das Muster zieht sehr stark zusammen, so dass es im entspannten Zustand bei dem dunklen Garn kaum sichtbar ist. Und hier das Knäuel, aus dem die Socken entstehen:

FrootLoops Knäuel

Leider gibt das Bild auf meinem Bildschirm die Farben nicht so gut wieder, das Blau ist stärker grünstichig, und einige Stellen sind eindeutig grün. Ein sehr schönes, dezentes Farbspiel, das sich nicht mit dem Muster schlägt.

Ich finde das Muster klasse, nur die Rippen am Anfang sind ein bisschen schwierig. Man kommt sehr schwer in einen Rhythmus und muss sich von daher sehr konzentrieren. Außerdem stricke ich wie in der Anleitung vorgesehen, auf drei Nadeln, das ist bei der Maschenzahl (63 M) einfacher. Für größere Socken könnte man einen Mustersatz mehr stricken, und dann wäre es auch auf 4 Nadeln kein Problem. Ein sehr vergnügliches Muster!

Schnell-schnell

 Anleitungen, Stricken  Kommentare deaktiviert für Schnell-schnell
Mai 062008
 

Interweave hat ein Adobe-Booklet rausgebracht mit den 5 besten Anleitungen (von Lesern gewählt) aus der IWK. Drin sind Sunrise Circle Jacket, Cable-Down-Raglan, Swallowtail Shawl, Nantucket Jacket und Tweedy Aran Cardigan. Leider ist das nur noch bis zum 14. Mai online, deshalb: Schnell-Schnell. Man muss Mitglied bei Knitting Daily sein, damit man an die Anleitungen kommt.

Bei Petra gibt es einige schöne Sockenmuster!

Wow, die sind schön

 Anleitungen, Stricken  Kommentare deaktiviert für Wow, die sind schön
Mai 022008
 

so schön, dass ich sie gleich angestrickt habe. Wer, was? Nunja, die Frootloops-Socken aus der Knitty-Überraschung. Es gibt passend dazu eine Ravelry-Gruppe.

Ich war brav, und habe sie erst angestrickt, nachdem ich meine aktuellen Gästesocken fertig gestrickt hatte. Immerhin 118 g für die Statistik, die ich auch gleich updaten werde.

Seiten: Prev 1 2 3 4 5 6 Next