Meine Sockenrezepte / My Sock Recipes

 
  • Einfache Socken / Simple Socks
  • Variationen / Variations on Simple Socks
  • Sommersöckchen / Summer Socks
  • Sneaker-Socken / Ankle socks
  • Anmerkung zu Sommer- und Sneakersocken / Note concerning Summer and Ankle Socks
  • Baby- und Adventskalender-Socken
  • Baby and Advent Calendar Socks

    Einfache Socken / Simple Socks

    • Maschenprobe: Glatt rechts 30 Maschen und 42 Runden ergeben 10 x 10 cm. Bitte Maschenprobe in der Runde stricken, da sie sehr anders ausfallen kann als in Reihen gestrickt. Die ersten 15 cm der Socke sind übrigens meist meine Maschenprobe. Bitte Nadeln benutzen, mit denen Sie die richtige Maschenprobe erhalten. Meine Angabe ist das, was bei mir passt (ich stricke sehr locker).
    • Gestrickt wird von oben nach unten mit Nadelspiel 2,00 mm oder einer 80-100 cm langen Rundstricknadel gleicher Stärke.
    • Material: 60 – 80 g 4-fädige Sockenwolle (Marke egal, Hauptsache die Farbe gefällt dem Empfänger)
    • Anschlag 60-64 M (je nach Größe) im lockeren Kreuzanschlag oder im Norwegischen Kreuzanschlag. Um den Anschlag locker hinzubekommen, mache ich ihn über 2 Nadeln, die 1/2 – 3/4 mm dicker sind, als die, mit denen ich die Socken stricke.
    • 25 Rd. Bündchen entweder 1/1- oder 2/2-Rippen (kurzes Bündchen 16 R)
    • Schaft und Fuß glatt rechts
    • Fersenwand je die ersten und letzten 3 M re stricken
    • Herzchenferse über die Hälfte der Maschen
    • Aufnahme aus der Fersenwand = (M/Nd)
    • Abnahme der Zwickelmaschen jd 2. Rd.
    • Fußlänge nach der Regia-Tabelle
    • Bandspitze (1 x jd. 4., 2.x jd. 3., 3 x jd. 2. R., danach jd. R. abn.)
    • Abnahme bis auf 4 M/Nd (Wunderschlinge: 8 M Pro Nadel) Spitze im Maschenstich schließen
    • Gauge: 30 stitches in stockinette by 42 rounds are 10 x 10 cm (4″ is about half a stitch more). The first 6 inches of sock are usually my gauge. Please use needles to get *you* gauge. The size I recommend is the one I use, and is for your orientation only. BTW, I’m a very loose knitter.
    • I’m knitting top down on 5 DPNs 2.0 mm or one 2 mm circular needle of 80 or 100 cm length (magic loop).
    • Materials: 60 – 80 g Sock weight sock yarn of any brand, important: the recipient of the socks likes the yarn.
    • CO loosely 60 – 64 st., depending on size (adult sizes), German cast on over 2 needles (1/2 or 3/4 mm larger than the size you are going to knit with) or Norwegian cast on over 2 needles
    • 25 rows of ribbing, either 1/1 or 2/2 (short ribbing 16 R)
    • Leg, and foot in stockinette stitch
    • on heel flap always knit first 3 and last 3 stitches, all other st. in stockinette
    • common heel (in Germany this is called "Herzchenferse" or heart shaped heel) over 50 % of stitches in round.
    • pick up as many gusset stitches on each side of heel flap as you used to cast on for each needle (Magic loop: half of the number of stitches on one needle).
    • decrease gusset st. every other row
    • Foot length taken from Regia-table
    • band toe: after the first decreases dec. 1 on each needle every 4th row: 1x, every 3rd row: 2x, every other row:3x, every row until there are 16 st. left (4 per needle for DPNs, 8 per needle for Magic loop).
    • close toe using Kitchener Stitch


    Variationen der einfachen Socken / Variations of Simple Socks

    • Die folgenden Variationen können ganz nach Belieben angewandt werden
    • Anschlag 4 M weniger mit Nadeln Nr. 2,5 (weichere Socken)
    • Nur 10 oder 16 R Rippen stricken
    • 40 R Rippen stricken für Umschlag-Socken
    • doppelter Rand mit oder ohne Mausezähnchenkante
    • 3/1-Rippen für den Schaft (sitzt besonders gut)
    • Waffelmuster oder andere rechts-links-Muster für den Schaft und Rist (Waffelmuster: Rd 1 und 2: rechts, Rd 3 und 4: 2/2-Rippen, Reihen 1-4 wiederholen)
    • Für Norwegermuster 8 M mehr anschlagen.
    • Für Zopfmuster 4-8 M mehr anschlagen
    • Für intensive Lochmuster 4 M weniger anschlagen
    • Mix and match the following variations according to your whim
    • Cast on 4 stitches less and use 2.5 mm DPNs (makes a softer sock)
    • knit only 10 or 16 rows of ribbing
    • knit 40 rows of ribbing for fold-over top
    • fold down hem with or without picot edge
    • Use 3/1 ribbing for leg (keeps up nicely)
    • Use waffle pattern or any knit-purl combination for leg and instep (Waffle Pattern: round 1 and 2: knit, Round 3 and 4: 2/2-ribbing, repeat rows 1-4)
    • For stranded patterns cast on 8 stitches more
    • For cabled patterns cast on 4-8 stitches more
    • For lace patterns cast on 4 stitches less


    Sommersocken / Summer Socks

    • Größe 39
    • Material: 4-fach Sockengarn mit Baumwolle
    • Nadelspiel 2,25 mm einer 80-100 cm langen Rundstricknadel gleicher Stärke.
    • Anschlag 56 M
    • 10 R Rippenbündchen (doppelter Rand mit oder ohne Mausezähnchen)
    • 20 R Schaft entweder glatt rechts oder 3/1-Rippen
    • Ferse und Fuß wie gewohnt, Fußlänge ca. 1-2 Reihen weniger als gewohnt.
    • Bitte Anmerkung weiter unten beachten.
    • Size Women’s medium
    • Materials: 4 ply sock yarn with cotton
    • set of 5 / 2.25 mm DPNs or 80 – 100 cm long circular needle of same size
    • cast on 56 stitches
    • 10 rows of ribbing (or fold-over hem with or without picots)
    • 20 rows for leg, either stockinette or 3/1-ribbing
    • Heel and foot as usual, foot length may be 1-2 rows less than usual.
    • Please refer to note.


    Sneakersocken / Ankle Socks

    • Größe 39
    • Material: 4-fach Sockengarn mit Baumwolle
    • Nadelspiel 2,25 mm oder einer 80-100 cm langen Rundstricknadel gleicher Stärke.
    • Anschlag 56 M
    • 10 R Rippenbündchen
    • Ferse beginnt sofort nach dem Bündchen
    • Ferse und Fuß wie gewohnt, Fußlänge ca. 1-2 Reihen weniger als gewohnt.
    • Bitte Anmerkung weiter unten beachten.
    • Size Women’s medium
    • Materials: 4 ply sock yarn with cotton
    • Set of 5 / 2.5 mm DPNs or 80 – 100 cm long circular needle of same size.
    • Cast on 56 stitches
    • 10 rows of ribbing
    • Start heel after ribbing is complete, no leg.
    • Heel and foot as usual, foot length may be 1-2 rows less than usual.
    • Please refer to note.


    Anmerkung zu Sommer- und Sneakersocken: Sowohl die Sommersöckchen als auch die Sneakersocken sind Variationen der einfachen Socken. Nur die Unterschiede zu normalen Socken sind angegeben. Ich bekomme aus einem 100 g-Knäuel Sockbenbaumwolle je 1 Paar Sommer- und 1 Paar Sneakersocken mit Rippenbund gestrickt.

    Note concerning Summer- and Anklesocks: The Summer Socks and the Ankle Socks are variations of the Simple Socks. Only the differences are noted. Usually I get one pair of my size (EUR 39) each of Summer Socks and Ankle Socks from one 100 g ball of sock yarn with cotton.




    Babysocken

    Norwegischer Anschlag 40 M über zwei 2,5 mm Nadeln, mit 2.0 mm Nadeln stricken. 30 Rd in 2×2 Rippen stricken. Dann eine Lochreihe einfügen: *2 re, Umschl, 2 li zusstr.* Von * bis * wiederholen bis Rundenende. Noch 5 Rd Rippen stricken, Bein ist insgesamt 36 Rd lang. Nun die Maschen umverteilen, damit die Rippen auf dem Fuß mittig sitzen. Die Fußmaschen sind dann wie folgt verteilt: 20 M gesamt, 1 re, 2 li, (2 re, 2li) bis M 19, 1 re. Herzchenferse über 20 M und 16 Reihen (Babys haben kaum Fersentiefe), es bleiben 12 M übrig nach dem Käppchen. 9 M auf jeder Seite aufnehmen. In jeder 2. Zwickelreihe 2 Zwickelmaschen abnehmen, bis man wieder 20 Fersenaschen hat. 14 Rd. M stricken, wie sie erscheinen, dann erste Abnahme für die Bandspitze. Weitere Abnahmen 3x jd. 2. Rd., und 3x jd. Rd. Übrig bleiben 16 M, die im Maschenstich geschlossen werden.

    Für Adventskalender-Söckchen nur 10 Runden 2×2 Rippen stricken, danach glatt rechts stricken. Insgesamt 36 Rd Bein, Herzchenferse. Nach den Zwickelabnahmen 14 Rd. glatt rechts stricken, dann 1. Rd. mit Abnahmen, danach 3x jd. 2. Rd, und 3x jd Rd, 16 M übrig, Spitze im Maschenstich schließen.

    Baby-Socks

    CO 40 St. on two 2.5 mm needles, knit using 2.0mm needles. 30 Rds in 2×2-ribbing (8-12-20 st per needle). Make a rd of eyelets: k2, yo, p2tog around. 5 more rds of ribbing. This adds up to 36 rds for the leg. Move stitches to center ribbing on instep (20 st., k1, p2, (k2, p2) up to last stitch, k1). Heel flap over 20 stitches, 16 rows, 12 st. left after heel turn, pick up 9 stitches on each side. Reduce 2 gusset stitches every other row until 40 st remain. Knit 14 rows even, start band toe decreases, 3x every other row, 3 times every row (18 stitches left). Close toe using Kitchener stitch.

    For Advent Calendar Socks just do 10 rows of ribbing, then go on in stockinette stitch. Leg is 36 rounds. Common heel, then after gusset decreases 14 rounds stockinette stitch, then first round of toe decreases. Decrese 3 times every other rd, then 3 times every round. 16 st left, close toe using Kitchener stitch. Last update / zuletzt aktualisiert: 03.10.2015

  •   One Response to “Meine Sockenrezepte / My Sock Recipes”

    1. I speak some German,but not quiteenough for knitting patterns, so THANKS for the translation!

     Leave a Reply

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    (required)

    (required)